CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
männl. B-Jugend

    männl. B-Jugend

     

    mB_2

     


    hinten v.l.: Jan Jäckel (Trainer), Maximilian Finkler (3), Fynn Meyer (9), Leon Binder (11), Simon Born (6),
    Finn Dresler (10), Julius Jatzke (15), Ricardo Timm (19), Marco Dabringhausen (Trainer)


    vorne v.l.: Moritz Madel (8), Torben Weißkopf (12), Tom Willer (1), Tom Nückel (5), Justus Jatzke (2)
    es fehlen: Matheo Bauermeister, Matthis Haaß, Lucas Schulze

     

    Trainer:

    Marco Dabringhausen

    Jan Jäckel

     

    Training:

    Montags von 18.30 - 20.00 Uhr (Bielstein)
    Donnerstags von 18.30 - 20.00 Uhr (Wiehl)

     

    Tabelle, Ergebnisse und Spielplan

    Nachdem wir im letzten Jahr die Qualifikation für eine HVM-Liga verpasst hatten, schafften wir in diesem Jahr auf Anhieb den Sprung in die Mittelrhein Oberliga. Aber fangen wir von vorne an. Der Jahrgangswechsel brachte einige personelle Wechsel mit sich. So verließ nicht nur der ältere Jahrgang, sondern mit Ole Remmers auch einer der Trainer die Mannschaft in Richtung A- Jugend. Jonas Bauch, der Mann zwischen den Pfosten, sollte, aufgrund eines Auslandsjahres, nur noch in der anstehenden Qualifikation zur Verfügung stehen. Neu zur Mannschaft gestoßen ist mit Gummersbach-Rückkehrer Julius Jatzke ein alter Bekannter, der in früheren Jahren bereits mit einem Großteil der Mannschaft zusammen spielte. Das Trainergespann wurde durch Jan Jäckel komplettiert.


    Mit dem Ziel nicht noch einmal die Saison in der Kreisliga verbringen zu müssen, gingen wir also in die anstehende
    HVM-Qualifikation. Nachdem man sich schadlos auf Kreis- ebene durchsetzen konnte, fuhren wir als Gruppenerster zum HVM-Qualiturnier nach Aachen, wo als Auftaktgegner der MTV Köln wartete. Nach einem nervösem Beginn konnten wir uns ein Unentschieden erkämpfen. Im zweiten und dritten Spiel gab es jeweils Siege gegen Ausrichter Schwarz-Rot Aachen und den Pulheimer SC. Im letzten Spiel kam es zu einem Finale um den Turniersieg gegen die neugegründete JSG Geislar-Oberkassel/Godesberg, welches wir leider verdient verloren haben. Zwei Siege, ein Unentschieden, sowie eine Niederlage reichten am Ende zum Zweiten Platz in der Endabrechnung, welcher die direkte Teilnahme an der Mittelrhein Oberliga garantiert. Ziel erreicht!
    In der neuen Saison stoßen wir größtenteils unbekannte Gegner , so dass eine realistische Zielsetzung schwer ist. Mit der richtigen Einstellung beim Training und bei den Spielen, versuchen wir uns als Mannschaft, sowie individuell, weiter zu entwickeln und jedes Spiel unser Bestes zu geben. Ob oder wie uns das gelingt, siehst du bei unseren Heimspielen.


    Über eine volle Halle würden wir uns sehr freuen!


    Eure B-Jugend