CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
C-Jugend mit Reisebus, aber weiter ohne Punkt

    C-Jugend mit Reisebus, aber weiter ohne Punkt

    (von André Meyer & Nils Hühn)
    Doppeldecker - viele Fans - viel Spaß - guter Jahresabschluss - aber weiterhin punktlos

    Männliche C-Jugend Oberliga

     

    TuS Königsdorf - CVJM Oberwiehl 26:22 (14:13).

     

    Zum letzten Spiel des Jahres reiste der CVJM mit einem Doppeldeckerbus nach Königsdorf. Die zahlreich mitgereisten Fans sorgten dann auch für Heimspiel-Atmosphäre. Von der Unterstützung angetrieben zeigten die Schützlinge von Trainer André Meyer ein beherztes Spiel. Im ersten Abschnitt wechselte die Führung ständig. Fynn Meyer im linken Rückraum schweißte mehrere Bälle in den Torknick, Dario Barth überzeugte mit einer feinen Wurftechnik und Tom Nückel glänzte als Spielgestalter. Gewohnt stark präsentierte sich auch Torwart Finn Althöfer und Domenik Zwiebel dirigierte die Abwehr.

     

    Im zweiten Abschnitt konnte der CVJM zu Beginn das Tempo noch mitgehen, aber mit zunehmender Spieldauer schwanden die Kräfte. Da half auch nicht die optimale Wurfauswahl der Außenspieler Nils Schabon und Mats Menges. Knapp unterlag Oberwiehl beim TuS, will aber in 2017 wieder angreifen. Die Rückfahrt ließen sich die Spieler von der neunten Ligapleite aber nicht verderben. Dafür war ihr Auftritt laut Trainer Meyer auch zu gut.

     

    Oberwiehl: Dario Barth (9), Fynn Meyer (6), Dominik Zwiebel (3), Mats Menges (2), Nils Schabon, Max Finkler (je 1)