CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
Drittes Südkreisderby der Saison für B-Jugend

    Drittes Südkreisderby der Saison für B-Jugend

    (von Ole Remmers)
    B-Jugend reist mit personellen Sorgen nach Nümbrecht - Bereits das dritte Aufeinandertreffen mit dem SSV.

    SSV Nümbrecht - CVJM Oberwiehl (Sa., 14 Uhr).

     

    Es fehlt: Paul Schmidt (Fußverletzung).


    Einsatz fraglich: Marvin Klein, Ole Knotte, Phil Nückel.

     

    Bereits zum dritten Mal in dieser Saison und zum vierten Mal im Spieljahr 2015/2016 kreuzen die Südkreiskonkurrenten die Klingen. Nachdem die Nümbrechter im April noch die HVM-Vorqualifikation in Oberwiehl gewinnen und sich für die, am Ende erfolglos absolvierte, HVM-Qualifikation empfehlen konnten, entschieden die CVJM-Jungs die beiden Spiele in der Saison für sich.

     

    Am zweiten Spieltag gewann Oberwiehl 27:21 in Nümbrecht und Anfang Dezember ließ die Mannschaft der Trainer Gartung/Remmers ein blitzsauberes 34:23 in eigener Halle folgen. Mit 22:0 Punkten führt der CVJM die Tabelle an und liegt sechs Punkte vor Nümbrecht. "Es ist ein echtes Spitzenspiel. Auch wenn wir die ersten beiden Aufeinandertreffen gewonnen haben, dürfen wir die SSV-Jungs auf keinen Fall unterschätzen. Die spielen einen richtig guten Ball", warnt das Oberwiehler Trainerduo vor der Partie.

     

    "Dazu kommt noch, dass wir gerade etwas von Verletzungen gebeutelt werden. Wir müssen mal sehen, wen wir am Samstag in welchem körperlichen Zustand auf's Feld schicken können." Linkshänder Paul Schmidt fehlt definitiv, mit Marvin Klein, Ole Knotte und Phil Nückel sind drei von vier Rückraumspielern angeschlagen. "Am besten lassen wir den Ball heute in der Tasche, bauen beim Abschlusstraining Massageliegen auf und behandeln die Spieler medizinisch", nehmen die Trainer die schwierige Situation mit Galgenhumor.

     

    Nichtsdestotrotz ist man im Oberwiehler Lager überzeugt davon, auch diese Schwierigkeiten meistern zu können. "Wir werden entsprechend improvisieren müssen, das bietet auch Chancen den Gegner zu überraschen", erklärt das Trainerduo. "Wir spielen, egal mit welcher Besetzung, voll auf Sieg."

    Natürlich sind alle Oberwiehler Handballfans, vor Beginn des großen CVJM-Heimspieltages ab 16 Uhr in Wiehl, herzlich eingeladen die B-Jugend zu unterstützen.