CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
NEW DIRECTION

    NEW DIRECTION

    20130422_new_direction_02

     

    Nicht nur die erfolgreiche Handballarbeit macht unseren CVJM Oberwiehl weit über

    unsere Vereinsgrenzen hinaus bekannt.

     

    Auch unsere Tanzformation NEW DIRECTION tanzt sich seit einiger Zeit durch

    überregionale Wettbewerbe und präsentiert unsere vielfältige Vereinsarbeit

    bei hochkarätigen Veranstaltungen.

      

    "Unendlich viel Spaß" hieß das Motto beim diesjährigen Frühjahrsempfang der Stadt Wiehl.
    Mit einer schwungvollen "Hip-Hop-Performance" überzeugte die Tanzformation ihre Zuschauer in der Wiehltalhalle.

     New Direction Frühjahrsempfang2013

     

                                                                                                         Copyright by Fotofabrik DBG Wiehl

      

     

    Der School-Dance-Battle 2013

     

    SDB-Duesseldorf003 Im April 2013 nahm NEW DIECTION am "School-Dance-Battle" der Gesundheitskasse AOK Rheinland in Düsseldorf teil. Unter dem Motto "Power statt Promille" erwartete Joana Hartwig, Julia und Kristine Schuster, Lisa Marie und Lea Dresbach, Vanessa und Aileen Schmidt im Tanzhaus NRW eine beeindruckende Show, unter anderem mit Tanzeinlagen von internationalen  Profitänzern aus Dänemark und Schweden.

     

     

    Anschließend wurde es für die Schülerinnen selbst ernst. Sie mussten sich gegen insgesamt 14 Final-Tanzgruppen aus ganz NRW  durchsetzen. Als letzter Act stand NEW DIRECTION unter besonderem Druck. Die zuvor gesehenen, zum Teil professionellen Formationen, mit bis zu 28 Personen pro Gruppe, boten beeindruckende Tanzauftritte. Aber auch die fetzige Eigen-Choreographie der sieben Tänzerinnen aus Wiehl konnte die Jury und das Publikum begeistern.  NEW DIRECTION belegte einen erfolgreichen vierten Platz und konnte damit ein beachtliches Preisgeld mit nach Hause nehmen.

     

    "NEW DIRECTION"  beim School-Dance-Battle 2013 in Düsseldorf am Start

     

     

     

     00034(16)klein

     
    00034(20)klein

     


     

     

     

    NDSDC16766-2

     

    Das sind wir:

    Julia Schuster, Vanessa Schmidt, Joana Hartwig, Aileen Schmidt, Lea Dresbach, Kristine Schuster, Lisa Marie Dresbach

     

     ND DAK Dannce-Contest

     

    Durch die gemeinsame Vorliebe zum Tanzen, welcher wir alle seit vielen Jahren im CVJM Oberwiehl nachgehen, fanden wir uns zusammen, um eine neue Formation zu starten. Seit einem halben Jahr gibt es uns jetzt schon und als unsere eigenen Trainer bestimmen wir Trainingszeit und -ort spontan.

    Durch die lange und intensive Zeit miteinander ist unsere Freundschaft noch stärker und wir sind zu besten Freundinnen geworden, was sich auch auf der Bühne zeigt, denn wir können voll und ganz aufeinander vertrauen!

     

     

    Den DAK-Dance-Contest sahen wir als Chance uns ein ehrliches Urteil von einer prominenten Jury zu erkämpfen. Und das ist uns gelungen, die Jury war begeistert und wir bekamen nur gute Kritik!

    So viel Lob haben wir nicht erwartet und der Tag ist somit für uns noch schöner geworden!

     

     

    Ein großes DANKESCHÖN möchten wir allen sagen, die mit uns gereist sind und uns einen wunderschönen, unvergesslichen Tag ermöglicht haben!  

     

     

     

     

    New Direction

     

     

     

     

      Bericht vom Halbfinale in Lüdenscheid

     

      Mit dem Fanbus zum Centro Oberhausen

     

      

     

     

     

     

     

    Das DAK-Dance-Contest-Finale 2012

     

    Nachdem sich sieben Mädels unserer CVJM Tanzgruppen beim Halbfinale im Juni 2012 in Lüdenscheid mit einer eigens einstudierten Performance für das Finale qualifiziert hatten, war die Motivation groß im Finale ähnliches zu leisten und die prominente Jury und die Zuschauer mit neuen Moves und Bilderwechseln zu begeistern.

     

    Frei nach dem Olympischen Motto "Dabei sein ist alles - und mal schauen was draus wird" starteten am Samstagmorgen die sieben Aktiven und über 30 Dance-Fans um 9:00 Uhr mit einem Reisebus und einem gut gelaunten unterhaltsamen Hans Sommer am Steuer von Oberwiehl in Richtung Oberhausen.

    01Centro Oberhausen

     

    Nach der Ankunft um ca. 11:00 Uhr blieben für alle Beteiligten noch zwei Stunden Zeit zum ausgiebigen Shopping in Europas größtem Einkaufs- und Freizeitzentrum, bevor es dann um 13:00 Uhr ernst für die acht qualifizierten Tanzformationen in der Altersklasse "Young Teens" wurde.

     

    Die fachkundige Jury war u.a. besetzt mit  Tobias Kramer und Ali Chopan (beide Halbfinalisten der RTL-Supertalentshow) und Rafael Antonio (aus dem Team von Detlef D! Soost).

     

    02Die Jury

     

    Besonders freute man sich auf die prominente Sängerin Kate Hall am Jurytisch, die zurzeit bei der aktuellen Pro7 POPSTARS Castingshow  als Vocalcoach im Fernsehen zu sehen ist.

     

    03SDC16737neu

     

    Die 30 mitgereisten Fans waren gut ausgerüstet mit Hupen und Buchstabenplakaten.

     

    04SDC16731

     

    05SDC16733

     

    06SDC16734

     

     

    Nach einem kurzen Starkregenschauer um 13:45Uhr versargte die komplette Tontechnik für eine viertel Stunde und  der Moderator konnte sich nur noch mit einem ausgeliehenen Megafon mitteilen.

     

    08SDC16740neu

     

    Die Spannung stieg von Minute zu Minute. Um 14:12Uhr beginnt dann der Powerauftritt unserer sieben Tänzerinnen. Innerhalb von 3 ½ Minuten musste alles gegeben werden, um die Jury und das Publikum zu überzeugen.

     

    09SDC16748

     

     

    11SDC16751

     

    12SDC16752neu

     

    Nach dem Auftritt Erleichterung bei den Mädels. Es hatte alles geklappt!
    "Standing ovation" am Jurytisch. Die mitgereisten Fans sind aus dem Häuschen und beklatschen Lautstark den Auftritt.

     

    13SDC16756neu

     

    Die Jurymitglieder sind bei Ihrer Bewertung voll des Lobes!

    Hier ein paar Statements:
    Thomas Neubauer:
     "Pures Leben und viel Power auf der Bühne.
      Was ihr mit den Füßen und Händen macht, die Welle, super Element, hat mir
      sehr gut gefallen, eine super Tanzshow, danke dafür.
      Man sieht, euch macht das Spaß und ihr habt super Fans hier."

     

    Kate Hall macht ein Handyfoto  und fragt die Mädchen, ob Sie das Bild auf Ihre Facebook-Seite stellen darf. Die sieben Tänzerinnen sind begeistert und stimmen zu.

    14SDC16758

     

    Ali Chapan:
    "Ihr habt unsere Erwartungen weit, weit übertroffen"

     

    Alle mitgereisten Fans freuen sich mit den Aktiven über diesen gelungen Auftritt und die Beurteilung der Jury.

     

    15SDC16760

     

    18SDC16766

     

    19SDC16769

     

    20SDC16773

     

    22SDC16779

     

    23SDC16781

     

    24SDC16783

     

    21SDC16776

     

     

    14:55 Uhr: Chrissi stellt fest, dass das Foto von "New Direction auf der Showbühne" schon auf der Facebook-Seite von Kate Hall eingestellt ist mit dem Zusatz "Eine richtig tolle Gruppe beim DAK Dance Contest in Oberhausen"

     

    26SDC16786

     

    27SDC16787

     

     

    Die Kritiken waren nur positiv und irgendwie glaubte man auf einmal an eine Platzierung in den vorderen Rängen.

    Wieder hieß es warten, bis das das Juryurteil dann endlich feststand und alle Beteiligten um 15:10 Uhr zum Gruppenfoto und zur Siegerehrung auf die Bühne gebeten wurden.

     

    28SDC16790

     

    Der Auftritt unserer Tanzformation landet nicht auf den begehrten Siegerplätzen eins bis drei.

     

    Erst Fassungslosigkeit bei den Tänzerinnen und den mitgereisten Fans über diese Juryentscheidung,

     

    29SDC16800

     

    aber dann kurz vor der Abreise um ca. 16:00 Uhr gab´s für alle ein Gläschen Sekt mit Orangensaft, man erinnerte sich wieder an den anfangs erwähnte Olympischen Gedanken und schon war die Stimmung wieder positiv.

     

    30SDC16801

     

    31SDC16804

     

    Während der gemeinsamen Rückfahrt stieg die Stimmung bei guter Partymusik im Bus und nach Ankunft gegen 17:30Uhr in der Heimat freute sich wieder mal jeder Mitgefahrene über einen gelungen, gemeinsam erlebten Tag mit Freunden im CVJM Oberwiehl.

     

    VIELEN DANK
    AN ALLE MITREISENDEN !