CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
B-Jugend auch in Overath ohne Probleme

    B-Jugend auch in Overath ohne Probleme

    (von Ole Remmers)
    SSV kein Prüfstein - Felix Kobrow mit tollem Debüt - Vorsprung auf sechs Punkte ausgebaut

    Männliche B-Jugend Kreisliga

     

    SSV Overath - CVJM Oberwiehl 14:31 (4:16).

     

    Mit einem souveränen und sicheren Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht Overath startete die B-Jugend des CVJM ins neue Jahr und das letzte Saisondrittel. Von Beginn an ließen die Oberwiehler keine Zweifel am Spielausgang aufkommen. Mit einer kompakten Deckung, schnellen Gegenstößen und einem variablen Angriffsspiel schraubte die Mannschaft den Vorsprung schnell hoch. "Wir hatten ein wenig Sorge, dass die Jungs zu entspannt in die Partie gehen, aber sie haben das gut durchgezogen", kommentierten die Trainer Arthur Gartung und Ole Remmers die deutliche Pausenführung.

     

    Dass die CVJM-Spieler in der zweiten Halbzeit etwas weniger konzentriert zu Werke gingen, war für das Trainerduo dann keine Überraschung. Trotzdem bauten die Oberwiehler ihren Vorsprung aus und sicherten sich so den zehnten Saisonsieg. "Das war ein guter Start, aber wir müssen auch im Saisonendspurt die Spannung hochhalten", so die Trainer. Aus einer geschlossen guten Mannschaftsleistung hoben sie Neuzugang Felix Kobrow hervor, der mit vier Toren aus vier Versuchen einen perfekten Einstand feierte.

     

    Mit 20:0 Punkten steht Oberwiehl weiter an der Tabellenspitze, allerdings inzwischen mit sechs Punkten Vorsprung auf Nümbrecht, das am Wochenende dem TV Wahlscheid unterlag. In der kommenden Woche empfängt der CVJM den TuS Derschlag, Anpfiff ist um 14 Uhr in der Wiehler Halle.


    CVJM Oberwiehl: Lucca Bilstein (12 Paraden); Ole Knotte (7/1), Lennart Frielingsdorf (6), Felix Kobrow (4), Jona Kleinauski (4), Marvin Klein (3), Phil Nückel (3), Nils Albrecht (2), Silas Kleinauski (2), Lars Gustke.