CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
B-Jugend landet den nächsten Sieg

    B-Jugend landet den nächsten Sieg

    (von Ole Remmers)
    Eine Woche vor dem zweiten Südkreisderby gegen Nümbrecht gelingt der B-Jugend ein Kantersieg - Alle Spieler tragen sich in die Torschützenliste ein

    CVJM Oberwiehl - TuS Derschlag 42:18 (19:11).

     

    Einen souveränen und deutlichen Sieg fuhr der Tabellenführer im sechsten Saisonspiel gegen Derschlag ein. Dabei fiel den Oberwiehlern der Start in die Partie schwer, gerade die Abwehr hatte Probleme mit den quirligen TuS-Angreifern und dem bulligen Kreisläufer. Erst beim 5:2 (6.) hatten die Gastgeber sich erstmals etwas Luft verschafft und bauten diesen Vorsprung in der Folge aus. Über 10:4 (13.) und 16:7 (21.) wuchs der Abstand stetig.

     

    Im zweiten Durchgang drückten die Oberwiehler, angeführt vom zehnfachen Torschützen Phil Nückel, noch einmal richtig auf das Gaspedal und vergrößerten ihren Vorsprung immer weiter. Die junge Derschlager Mannschaft blieb jetzt immer wieder an der stabilen CVJM-Deckung hängen und kassierte so viele Gegenstöße. Über 30:15 (34.) und 38:16 (46.) blieben die Wiehler immer am Drücker und gewannen letztlich auch in der Höhe verdient. "Die Jungs haben das super durchgezogen. Toll ist vor allem, dass alle Spieler sich nahtlos einfügten und teilweise auch auf ungewohnten Positionen ein gutes Spiel absolvierten", kommentierten die Trainer Arthur Gartung und Ole Remmers den sechsten Sieg. "Aus einer geschlossen guten Mannschaftsleistung können wir eigentlich niemanden herausheben", verteilten sie an alle Spieler die Bestnote.

     

    Mit 12:0 Punkten steht der CVJM Oberwiehl weiter an der Tabellenspitze. Kommenden Samstag, 15 Uhr, empfangen die Wiehler den direkten Verfolger aus Nümbrecht zum Südkreisderby.


    CVJM: Lucca Bilstein (16 Paraden); Phil Nückel (10), Ole Knotte (7), Jona Kleinauski (7), Silas Kleinauski (7), Lennart Frielingsdorf (5), Paul Schmidt (2), Lars Gustke (2/1), Nils Albrecht (1), Marvin Klein (1).