CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
Ungläubig Glauben

    Ungläubig Glauben

    (von Holger Schmidt)
    Ein neues Jahr. Ein Schaltjahr mit 366 Tagen. Das Jahr 2020 bringt so einige Highlights:

    Präsidentschaftswahlen in den USA und die Kommunalwahl in NRW.

    Wir feiern 75 Jahre Frieden für uns in Deutschland.

    Olympische Sommerspiele in Tokio.

    75 Jahre Vereinte Nationen.

     

    Und eine neu Jahreslosung. Ein biblisches Motto.

     

    2020_Jahreslosung_Bildmotiv_Klein

     

    Ein Leitwort.

    "Ich glaube, hilf meinem Unglauben.

    Ich vertraue, hilf meinem Mangel an Vertrauen." (Markus 9,24)

     

    Die neue Jahreslosung für ein ganzes Jahr.

    Ein Leitvers für Jede und Jeden. Für uns und unsere Kinder.

    Für Sonntage und Alltage. Für Krisen und Glücksmomente.

     

    Mal nenne ich mich gläubig, fühle mich vertrauensvoll stark, weiß mich

    geborgen in Gottes Hand, dann wieder zweifle ich, es fehlen die Kräfte,

    kann nicht vertrauen, mag nicht beten, denke Gott ist weit weg.

     

    Die neue Jahreslosung wird mein persönliches Gebet:

    "Ich vertraue, hilf meinem Mangel an Vertrauen."

    Wir dürfen unseren eigenen Mangel an Vertrauen und unseren eigenen Glauben

    ehrlich anschauen und dabei Gott um neue Kraft bitten und uns von ihm

    neu inspirieren lassen.

     

    Auch für unsere großen Herausforderungen im CVJM Oberwiehl für das Jahr 2020.

     

    Das wünscht uns

    Holger Schmidt

    Vorsitzender

    CVJM Oberwiehl