CVJM Oberwiehl CVJM Oberwiehl
CVJM Oberwiehl spendet 1.000,-- EUR für Kirchturmsanierung

    CVJM Oberwiehl spendet 1.000,-- EUR für Kirchturmsanierung

    (von Holger Schmidt)
    Vorsitzender Holger Schmidt und weitere Vorstandsvertreter übergeben die Spende beim Superheimspielsamstag in der vollbesetzten Wiehler Sporthalle

     

    Beim diesjährigen Heimatfest Wiehl im Juni hatte der CVJM Oberwiehl, neben anderen Wiehler Ortsvereinen die Versorgung der Gäste mit Speisen und Getränken übernommen

     

    Ergänzend zum alljährlichen Frittenpavillon waren Mitarbeiter des CVJMs dieses Mal auch beim Landbierstand im Einsatz und kochten und servierten am Sonntag noch eine deftige Erbsensuppe.

     

    Die evangelische Kirchengemeinde Wiehl hatte sich  im Frühjahr das Großprojekt "Sanierung Kirchturm" auf die Fahne geschrieben und hierzu eine Bausteinaktion organisiert. Aufgrund der langjährigen engen Zusammenarbeit zwischen CVJM und ev. Kirchengemeinde entschloss sich der CVJM-Vorstand hier zu helfen und die Einnahmen für die Bausteinaktion zu spenden.

     

     

    Vorsitzender Holger Schmidt und weitere Vertreter des CVJM Vorstandes nutzen den Superheimspielsamstag am vergangen Wochenende einen Betrag von 1.000,-- € an Baukirchmeister Karl-Christian Lück und Presbyteriumsvertreter Ekkehard Grümer zu übergeben.

     

    20150919_195414

     

    Karlchen Lück erklärte vor vollem Haus in der Wiehler Sporthalle noch mal kurz warum die Sanierung so wichtig ist  und bedankte sich recht herzlich für die große Unterstützung.

     

    Die Bausteinaktion wird von Wilhelm Quast organisiert. Der freut sich weiterhin über zahlreiche Spender, damit das Markenzeichen im Zentrum der Stadt Wiehl Ende des Jahres in voller Pracht erstrahlen kann.

     

    2015-09-20 12.26.04-01

     

    Infos über die Bausteinaktion gibt es unter www.kirchewiehl.de